Sonntag, 29. Mai 2011

Nachtrag :)

So und noch ein Nachtrag!
Hab gerade ein neues Nageldesign ausprobiert.

Nagelspitzenaufkleber und dazu die Lacke von Essence "Better than gel nails"

Für den ersten Versuch gar nicht schlecht ;)

Sonntagmittag


Die Tribute von Panem – Flammender Zorn (Band 3)



Inhalt:
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.

Meine Meinung:
Was soll ich anderes sagen außer WOW? Der dritte Band war noch besser als die ersten beiden. Allerdings auch etwas „härter“ muss ich sagen. Verschlungen habe ich auf jeden Fall alle drei und kann wirklich nur sagen: absolut empfehlenswert!
Ich habe richtig mit Katniss mitgefiebert und mir wieder mehrere Fingernägel vor Spannung abgekaut. Zeitweise wusste man gar nicht was nun „wahr“ und was „nicht wahr“ ist und vor allem gibt es so viele überraschende Wendungen, dass ich einfach nur begeistert bin.

Ich hoffe das die Umsetzung des Buches als Film gut wird. Denn die Story ist es auf jeden Fall!


Und gestern war dann noch Kinotag! Ich habe ja 2 Kinokarten für Fluch der Karibik 4 gewonnen und habe diese nun eingelöst. Als Begleitung habe ich meine Schwester mitgenommen. Johnny Depp als Pirat ist einfach lustig und genial. Ich liebe Jack Sparrow ;) Aber für mich persönlich muss der ganze 3D Hype nicht sein. Ich vermute auch einfach mal, dass dieser Effekt wirklich in Comic Filmen besser rüber kommt.
Aber ansonsten kann ich hier auch nur sagen: Sehenswert!

*wink* Floh

Mittwoch, 25. Mai 2011

Fast schon Wochenende

Kennt ihr diese Autofahrer, die man einfach „lieb“ haben muss? Heute Morgen hatte ich so einen Kollegen hinter mir auf der Autobahn. Das ich aufgrund meines Vordermanns nicht schneller fahren konnte, war meinem Hintermann scheinbar total egal. Wenn ich den Kofferraum aufgemacht hätte, wäre er wahrscheinlich noch rein gekrabbelt.
Da man leider keinen Stinkefinger zeigen kann bzw. darf, habe ich eine andere Art meinen Unmut zu zeigen. Ich deute einfach mit Zeigefinger und Daumen, wie groß sein bestes Stück ist. DAS ist nämlich nicht verboten. ;)

Heute beim „schnellen“ einkaufen (ich brauchte nur Milch) bei Edeka habe ich etwas tolles entdeckt. Kennt ihr den Kuchen „kalte Hundeschnauze“? Den gibt es nun auch als Eis! 



Natürlich musste ich das kaufen ;) Geschmackstest kommt noch.

Und mal wieder zwei Nagel-Designs von mir:






 

Ich LIEBE den Crackle-Lack. Merkt man oder ;)

Zu guter Letzt zu Panem: Toller Band, derzeit 160 Seiten gelesen. Spannend wie die ersten Bände und ich kann fast gar nicht aufhören.

Genießt noch die restliche Sonne vom Tag!

*wink* Floh

Dienstag, 24. Mai 2011

Film

Kennt ihr den Film: Erzählungen einer weißen Schlange? Ich habe den Film als Kind geliebt und einige Jahre gebraucht, bis ich endlich den Titel wieder gefunden habe.




An dieser Stelle mal ein RIESEN Dankeschön an meine "Eule", denn dank ihm konnte ich den Film endlich wieder sehen. Manche Stellen fand ich als Kind echt gruselig, wenn ich mich so zurück erinner.

Er ist noch immer total schön und sehenswert. Hach ich werde sentimental *gg*

Vielleicht sollte ich kurz den Inhalt erläutern ;-)
Also:
Ein Junge ist mit einer weißen Schlange befreundet, die er aber aussetzen muß. Jahre später lebt er mit einem großen und einem kleinen Panda zusammen und trifft auf eine schöne junge Frau, die in Wirklichkeit die verwandelte weiße Schlange ist. Letztere hat eine Dienerin namens Shao Qing, die eigentlich ein kleiner blauer Fisch ist. Xu Xian und Bai Niang verlieben sich, aber der Mönch Fahai erkennt die Natur von Bai Niang und vermutet Schlimmes. Er sorgt dafür, dass Xu Xian verbannt wird; die beiden Pandas 'Panda' und 'Mimi' suchen ihn und treffen dabei auf eine Tierbande, die ihnen nach anfänglichen Streitereien hilft. Bai Niang sucht den Drachenkönig auf, um die 'Blume des Lebens' zu erhalten und erfährt dann von Mimi, wo der Leichnam Xu Xians ist. Auf dem Weg zur Insel wird sie von Fahai entdeckt, der einen Sturm herbeiruft. Den Tieren gelingt es aber, die 'Blume des Lebens' auf die Insel zu bringen und Xu Xian wieder zum Leben zu erwecken. Dieser stürzt sich gleich ins Meer, um Bai Niang zu retten. Fahai erkennt, dass Bai Niang Gutes will und die beiden dürfen heiraten und gehen auf die Reise, während die Tiere bei Fahai bleiben und Shao Qing wieder ins Meer zurückkehrt.

Vielleicht ein ganz wenig kitschig, aber hey, ab und zu steh sogar ich auf sowas. :)
Wenn ihr die Möglichkeit habt, schaut euch den Film mal an. Er ist echt sehr schön gemacht.

Montag, 23. Mai 2011

Immer wieder Montag

Und mal wieder eine nette Buchrezension von der Floh *g*

Erica Spindler – Blume des Satans



Inhalt:
Auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester entdeckt Liz auf Key West zusammen mit dem Excop Rick Wells Grauenhaftes - Ritualmorde an Teenagern ...
"Paradise Christian Church" - so heißt die Kirche, in der die Pfarrerin Rachel Howard sich besonders engagiert um Jugendliche kümmert. Aber dann verschwindet sie spurlos. Zusammen mit dem Ex-Cop Rick Wells, der auf Key West eine Bar betreibt, versucht Liz etwas über den Verbleib ihre Schwester herauszufinden. Vergeblich. Stattdessen entdecken sie Entsetzliches: Der düstere Satanskult "Gehörnte Blume" begeht offensichtlich Ritualmorde an Jugendlichen ...
Meine Meinung:
Es ist echt nicht leicht die Spannung in einem Buch aufrecht zu halten. Aber hier ist es wirklich gelungen. Langweilig wurde es beim lesen nie, eher mussten einige Nägel dran glauben. ;) Vor allem war es mal ein ganz anderes Thema und das Ende hat mich wirklich überrascht, denn damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet!
Ein gelungenes Buch bei dem das Lesen (trotz Thriller^^) wirklich Spaß macht und Spannung garantiert.

Und weiter geht es bei mir mit Die Tribute von Panem Band 3 – Flammender Zorn

Zum Mittag bzw. eher Abend gibt es heute eine Reispfanne! *mjam*
 

Samstag, 21. Mai 2011

Glückspilz

Hey!
Wie genial ist das denn! Gestern eine Tasse meines Radio Senders bekommen und heute bekomm ich Post:
Glückwunsch du hast 2 Kinokarten für Fluch der Karibik 4 gewonnen im Kino deiner Wahl.



Ist ja toll! :)

Darf ich bitte das Glück noch ne Weile behalten? Das wäre echt super!

*wink* Floh

Freitag, 20. Mai 2011

Kurze Meldung


Warum träume ich davon, dass meine Arbeitskollegen (im SOMMER) alle mit Nikolauskostümen auf der Arbeit sind? O_o Manchmal zweifel ich ja schon an meinem Verstand. *grübel*

Aber hey, heute ist FREITAG!!!!
Und wisst ihr was toll ist? Habe gerade auf Facebook bei meinem Lieblingsradio Sender eine Tasse „gewonnen“. Da freu ich mich gerade tierisch!

Der Tag fängt super an!
*wink* Floh

Mittwoch, 18. Mai 2011

Kurz und klein

Heute nur eine kleine Meldung, bin nämlich müde ;)

Diese tolle Rose habe ich auf dem kleinen Spaziergang zu meinen Eltern entdeckt.


Ist sie nicht toll? Und vor allem ist meine Kamera vom Handy wirklich klasse!

*wink* Floh

Samstag, 14. Mai 2011

Wochenende

Ich habe gestern Abend dann noch den 2. Band von Panem gelesen.



Inhalt:
Die siebzehnjährige Katniss hat die grausamen Hungerspiele überlebt, zusammen mit ihrem Freund Peeta. Das bedeutet ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12, außerdem genug zu essen für ihre Familien. Aber all das kann Kat nur kurz genießen: Sie muss als Siegerin öffentlich für das verhasste Kapitol posieren und weiter mit Peeta das Liebespaar spielen. Auf der Tour der Sieger durch die unterjochten Distrikte werden die beide Zeugen von brutaler Gewalt, aber sie entdecken auch Anzeichen für einen Aufstand. Und dann schlägt das Kapitol mit voller Wucht zu: Um jeden Widerstand zu brechen, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hungerspiele aus den Reihen aller früheren Sieger ausgelost – und Kat und Peeta müssen zurück in die Arena. Gegen zweiundzwanzig erfahrene Kämpfer treten sie an, aber mit gegenteiligen Zielen: Während Peeta Kat schützen will, wird Kat diesmal alles tun, damit Peeta überlebt. Allerdings haben sie beide keine Ahnung davon, was inzwischen hinter den Kulissen geschieht

Meine Meinung:
Wie Band 1, hat mich der Inhalt wirklich gefesselt. Es ist nicht leicht, einen Leser über 400 Seiten bei der „Sache“ zu halten. Ich hätte gern öfter gelesen diese Woche, das muss ich sagen.
Katniss ist mir richtig sympathisch und in der Arena fiebert man richtig mit. Allerdings fand ich das Ende doch etwas arg abrupt.
Jetzt warte ich wieder gespannt auf den dritten Band. Und besonders freue ich mich auf nächstes Jahr, wenn die Bände verfilmt werden. Ich hoffe sehr das sie das gut machen und nicht versauen.


Und noch ein Nachtrag zu gestern:
Ich habe ganz vergessen zu sagen das ich mir mal wieder meine Haare färben musste. Der Ansatz war ja nun doch schon sehr stark. Eigentlich benutze ich immer eine Waschtönung, da ich ja noch keine grauen Haare habe. ;) Aber beim einkaufen hatten sie fast überhaupt keine Auswahl, das hat mich echt irritiert. Da habe ich dann etwas Geld investiert und mir eine Syoss Packung gegönnt.
Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Die Farbe ist glänzend schön und die Pflegekur riecht richtig gut.

Und zu guter Letzt noch ein Schminkversuch. ;) „I see you!“ *zwinker* Ich mag lila auf den Augen!



*wink* Eure Floh

Freitag, 13. Mai 2011

Freitag...

...der 13.! Glücklicherweise hatte ich heute frei, bin aber trotzdem früh auf den Beinen gewesen. Meine Mum hat sich ja einen Bänderriss zugezogen und musste heute zur Kontrolle ins Krankenhaus. Und da sie nicht Auto fahren darf, habe ich sie hingebracht.
Danach ging es ab zum shoppen. *gg*

Bei DM konnte ich mal wieder nicht am Nagellack vorbei gehen. Ein schönes Gelb und Rot sind nun mein Eigen. 

 










Diese Farben haben bisher in meiner Sammlung gefehlt.

Und diese schicke Tasche kann ich nun auch als Eigentum betrachten. Und sie hat nur 1 Euro gekostet. 



Und hier noch zwei sehr aktuelle Nageldesigns von mir:








Giftgrün ist seit gestern auf meinen Nägeln. Von P2 mit dem netten und passenden Namen "shockful" ;-)




Das schicke schwarz von Rival de Loop mit P2 Crackle in gold war davor auf meinen Nägeln.





*wink* Die Floh

Dienstag, 10. Mai 2011

Wann wirds mal wieder richtig Sommer...

Der Sommer steht schon vor der Tür und bei mir auf der Arbeit ist es schon gut warm. Heute habe ich sogar sämtliche Türen aufgestellt, weil die Luft stand und man ein Messer nehmen konnte um selbige zu zerschneiden. Dabei dann noch volles Haus und schon hat man eine Mischung erreicht, in der einem schon mal leicht schwindelig werden kann.

Aber ich habe mir selbst was Gutes getan nach Feierabend. Und zwar einen Erdbeer-Shake! (Bitte kein genaues Augenmerk auf das Coke Glas legen ^^)


Lecker mit gefrorenen Erdbeeren, Eiswürfeln und Milch. Und ich muss sagen, das erfrischt richtig gut. Je nach Geschmack kann man noch etwas Zucker hinein tun. Macht Lust auf mehr. ;-)

Panem ist immer noch gut, ca. 230 Seiten schon gelesen. Wenn es in meiner Dachgeschoss-Wohnung nur nicht so warm wäre. Das Wetter macht mich müde und mir fallen Abends beim lesen immer die Augen zu. Aber ich bin guter Dinge, dass ich das Buch bis Ende der Woche durch habe.

Und eine Frage die ich mir immer wieder stelle: Warum kann ich meine Haare nie so föhnen wie der Frisör *grummel* Das ist glaub ich das Geheimnis jedes Frisörs.

*wink * Die Erdbeer-Shake schlürfende Floh

Sonntag, 8. Mai 2011

Kommerz?

Heute ist Muttertag. Und ich habe heute auch den Tag mit meiner Familie verbracht.
Aber wisst ihr was? Meine Mama ist jeden Tag die Beste. Nicht nur heute, sondern jeden Tag sollte sie nen Kuchen oder Blumen bekommen. Deswegen haben meine Schwester und ihr heute auch keine Blumen gebracht, sondern eigentlich nur einen schönen sonnigen Tag zusammen verbracht.

Auch wenn ich an jedem Tag schreiben könnte, tu ich es heute und nicht nur für eine Person:

Mama und Papa ihr seid die Besten auf der Welt. Und ich hab euch wahnsinnig lieb!
Ich bin froh euch zu haben. Egal ob wir uns manchmal in die Haare bekommen oder wir alle gemeinsam einen Lachanfall kriegen. Es ist schön euch zu haben!

 








Eure „Kleine“ :)

Samstag, 7. Mai 2011

Suchtgefahr

Ich habe wieder zugeschlagen. Ich kann wie bei Nagellacken und Taschen so gut wie nie nein sagen, genau wie für meine andere Leidenschaft. Bücher!

Also musste ich bei Weltbild natürlich wieder neue Bücher kaufen. Obwohl ich erst zu Weihnachten 12 tolle Exemplare von meinen Eltern bekommen habe. Aber ohne kann ich einfach nicht leben!

Folgende Titel sind ab sofort in meinem „Bestand“

Richard Montanari – Die Gärten des Teufels

Cody McFadyen – Ausgelöscht

Nicci French – Seit er tot ist


Und heute beim einkaufen konnte ich bei Norma auch noch einen Schnapper machen. Fuer 2,99 Euro kann ich nun folgenden Titel auch mein Eigen nennen:

Sam Enthoven – Black Tattoo

Das klang ebenfalls gut.
Vom Klappentext klang es wirklich spannend.

Also mal abwarten wie die Inhalte werden. Und natürlich werde ich berichten ;)

*wink* Floh

Donnerstag, 5. Mai 2011

Chaka!


Ich habe es tatsächlich gestern Abend noch geschafft mein Buch noch auszulesen ;)

Andreas Franz – Spiel der Teufel


Inhalt:
Der Kieler Kommissar Sören Henning und seine Kollegin Lisa Santos sind fassungslos: Ihr Freund und Kollege Gerd Wegner soll sich umgebracht haben! Auch dessen Frau kann nicht glauben, dass ihr Mann Selbstmord begangen hat. Sören und Lisa beginnen zu ermitteln. Sehr schnell kommen sie zu dem Schluss, dass Wegner beileibe nicht den Freitod gewählt hat, sondern auf brutale Weise ermordet wurde. Wer aber könnte ein Interesse daran haben, den gewissenhaften Polizisten umzubringen? Und was hat sein Tod mit der jungen Frau zu tun, deren Leiche man kurz darauf aus der Kieler Förde fischt und bei der es sich offenbar um eine Auftragskillerin handelt? Wegner ist mit seinen verdeckten Ermittlungen anscheinend ins Visier der internationalen Organmafia geraten. Bald wird deutlich, dass die Spur in den Osten führt – und dass einige bedeutende Mitglieder der besseren Kieler Gesellschaft involviert sind. Als sich das LKA einschaltet, ist endgültig klar, dass die beiden Polizisten in ein Wespennest gestochen haben.

Meine Meinung:
Wow! Es ist spannend und packend geschrieben. Zeitweise mussten sogar einige Fingernägel dran glauben. Manche Dinge hätte man sicherlich auch kürzer fassen können, aber es wurde nicht langweilig.
Das Thema ist erschreckend und macht einen fassungslos. Es muss sehr viel Arbeit dahinter gesteckt haben, diese ganzen Informationen zu sammeln.
Ein wirklich absolut lesenswertes Buch das nicht „blutrünstig“ ist, sondern eher mit Fakten schockiert. Und vor allem das Ende war nicht vorauszusehen!
Topp!

Heute geht es dann hoffentlich mit Panem weiter ;-)
*wink* die fleißige Floh^^

Mittwoch, 4. Mai 2011

Lebenszeichen

Kaum zu glauben, aber heute kam der 2. Band von Die Tribute von Panem schon an. Ich hatte nicht vor dem 25.05.2011 gerechnet, da es eigentlich noch bis dahin entliehen war.

Ich habe noch ein paar Seiten in meinem jetzigen Buch zu lesen, aber dann geht es los. Und ich bin schon echt gespannt, ob ich Band 2 - Gefährliche Liebe, auch so schnell durch lese und spannend finde wie den ersten Band.

Ansonsten freue ich mich auf mein Wochenende. Denn in der letzten Zeit schlafe ich mies und zwar richtig. Bin tierisch ko nach dem Weckerklingeln :-(

So und damit ich schnell zu Band 2 komme, werde ich jetzt lesen gehen. Die nächsten Bücher stehen auch schon in den Startlöchern. ^^

Schlaft gut ihr Lieben!

*wink* Floh