Freitag, 30. März 2012

Frühling

Frühling

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike 


Mittwoch, 21. März 2012

Seifen!

Über meine „Blog-Mama“ die liebe Zahnfee, bin ich auf eine tolle Seite gestoßen. Eigentlich eher gestolpert. ;)

Und zwar auf die Seite von Ruth Engel. Was ist an ihr so besonders? Ganz einfach, sie macht Seifen selber!

Also habe ich mich direkt ran gemacht und eine Bestellung aufgegeben. Ruth hat super schnell und nett geantwortet und mehr oder weniger die Seife schon direkt auf den Weg gegeben.

Ich habe mich für folgende beiden Seifen entschieden:

Die Meeresfrische                                                           Baby Blue


Das Päckchen kam wie der Wind bei mir an und ich war  ganz aufgeregt, als ich es ausgepackt habe. Die Seife duftete richtig intensiv und lecker. Und als Überraschung war noch Bodybutter und noch eine tolle Seife (hab den Namen vergessen – verdammt!), als „Praline“ verpackt in dem Päckchen. 


 Vielen lieben Dank dafür! Habe mich sehr gefreut! Vor allem weil diverse Leute total neidisch waren, als ich auspackte. ;)
„Oh das riecht aber lecker“ - „Was ist denn das tolles?“ - „Das wäre auch was für mich.“

Toll finde ich, dass auf den Seifen hinten drauf ganz genau die Inhaltsstoffe vermerkt sind. 

 Baby Blue wurde auch direkt eingeweiht am nächsten Tag. Da ich baden liebe und Seifen auch, war das natürlich perfekt. Die Seife fühlt sich auf der Haut super angenehm an und der Duft erst! Ich bin begeistert!


Ruth deine Seifen sind toll!

Ich werde auf jeden Fall die eine oder andere Seife bei dir bestellen um sie zu verschenken. Die zweite Seife „die Meeresfrische“ geht z.B. direkt als Geschenk an meine Mutter. :)

Die Empfehlung an diverse Leute habe ich bereits ausgesprochen! Ich bin begeistert!
Und es riecht hier alles so lecker! *hmmm*

Ruth hat übrigens auch einen ganz tollen Blog, auf dem es sich lohnt immer wieder vorbei zu schauen: http://ruthsseifentraum-ruth.blogspot.de/

Venus ProSkin Sensitive


Bei Facebook gab es eine "Venus ProSkin Sensitive"-Testaktion und ich wurde als eine von 30 Testerinnen des Gillette Satin Care Pure & Delicate Rasiergels ausgesucht!

Als das Paket ankam habe ich mich richtig gefreut, denn es war eine große „Flasche“ des Rasiergels. Ich hatte mit einer Probe gerechnet, aber nicht damit. Danke an Gillette!



Natürlich habe ich mir Abends direkt ein Bad eingelassen und das Gel getestet.

Auf den ersten Blick sieht es wirklich aus wie Gel, aber beim Auftragen auf die Haut schäumt es  auf und lässt sich gut verteilen. 


Für das Experiment musste mein Arm her halten. ;)



Das Gillette Satin Care Pure & Delicate Rasiergel riecht frisch und die Haut war nach der Rasur richtig weich und glatt. Nicht mal eine rote Stelle war danach zu sehen. Normalerweise ist meine Haut nach der Rasur immer etwas irritiert, aber das war dank dem Gel überhaupt nicht.

Ich bin richtig begeistert von dem Gel und kann es nur empfehlen!

Vielen Dank das ich das Gillette Satin Care Pure & Delicate Rasiergel testen durfte! 

Tolle Aktion von Gillette!

Gerolsteiner Limonade

Auf der Facebook-Seite von Gerolsteiner wurden Tester für die neuen Limonaden gesucht.
Ich bin einer von 150 Gerolsteiner Limonaden-Testern geworden! 

Ich bekam ein riesen Paket nach Hause geliefert! Wow!



Es gibt die Limonade in 2 verschiedenen Sorten:
Gerolsteiner Limonade Trübe Zitronen
Gerolsteiner Limonade Orange




Der Vorteil gegenüber vieler anderer Limonaden:
                    10 % Fruchtsaftgehalt – doppelt so viel wie bei den meisten herkömmlichen Limonaden
                    Feine Süße durch Rohrzucker
                    Ohne künstliche Farbstoffe*
                    Ohne künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe

Gerolsteiner war mir immer nur als Mineralwasser bekannt. Dieses gibt es auch mit „Geschmack“ wie z.B. Gerolsteiner-Fit. Übrigens auch sehr lecker!

Beim Gedanken an Limonade kommt mir immer sofort „Cola“ und „Fanta“ in den Sinn. Für Gerolsteiner ist es eine Produkterweiterung.

Die Orangen Limonade ist vom Geschmack her für mich aber nichts „neues“. Es schmeckt eher wie eine bereits bekannte Marke. Soll nicht heißen das sie nicht schmeckt. Ganz im Gegenteil. Ich finde sie sehr lecker.

Die Zitronen Limonade ist für mich schon eher etwas anderes. Am besten schmeckt sie kalt aus dem Kühlschrank. Der erste Schluck ist sauer, aber erfrischend. Vielen meiner Mittestern war es zu sauer. Ich finde die Sorte die bessere von den Beiden. Sie schmeckt irgendwie „sommerlich“.



Die kleinen 0,5l Flaschen sind prima für den Sport, denn man kann sie gut in der Tasche verstauen.

Minuspunkte
                    Die Nähr- und Brennwertangaben sind genau so hoch wie bei der normalen „Cola/Fanta“.
                    Die Orangen Limonade schmeckt fast genau so wie „Fanta“.

Fazit:
Geschmacklich sicherlich eine alternative zu den bekannten Sorten. Und sogar durch die Zitrone eine Abwechslung im Geschmack. Ich kann sie empfehlen.

Allerdings muss ich abschließend sagen: die Limonaden sollten genau wie die anderen bekannten Sorten nur in Maßen genossen werden! Lieber beim Gerolsteiner Mineralwasser bleiben und nur zwischendurch mal eine Limonade kosten. :)

Freitag, 9. März 2012

Familienfeier


Kleiner Nachtrag zu meiner Familienfeier

Meine Schwester hat mit ihrem Freund zusammen „gebacken“. Und das Prachtstück kann und will ich einfach nicht vorenthalten.

Ich präsentiere:

Die Mohrenkopf-Torte aka „Die Bombe“



Kaum zu glauben, aber sie war wirklich so mächtig wie sie auf dem Bild erscheint. Leider habe ich das „Innenleben“ nicht fotografiert.  Die Torte war mit einer Mischung aus: Haselnüssen, Butterkeksen, Himbeeren und Sahne gefüllt.   

Dekoriert war die Torte mit Lachgummis.



Ein echtes Highlight!



Da strahlten nicht nur Kinderaugen, selbst die Erwachsenen waren begeistert.

Arla Kærgården Balance


Arla Kærgården Balance

Am letzten Wochenende konnte ich Arla Kærgården Balance ausgiebig testen.

Es war eine Familienfeier angesetzt und ich habe Arla Kærgården Balance zur Verfügung gestellt. Die gesalzene und die ungesalzene Version wurde zum Testen zum Brot gereicht.



Die Meinungen gehen stark auseinander muss ich sagen. Ich selbst bin ein Fan von gesalzener Butter und ich kenne Arla Kærgården in der „normalen“ Version bereits.  Daher habe ich mich vorerst nur auf die gesalzene Butter „gestürzt“. Ich fand den Geschmack gut, aber nicht sehr gut. Ich fand es nicht salzig genug. Ich fände es besser, wenn es zwischen den beiden Sorten noch einen größeren Unterschied gäbe.



Mittestern sagen, dass die Butter „wässrig“ schmeckt. Das kann ich so nicht sagen. Man merkt den Unterschied zwischen der normalen Butter und der Balance Variante schon, sonst würde es ja keinen Unterschied machen. ;-)

Allerdings muss ich sagen, dass die Balance Butter sehr weich wird, wenn sie nicht im Kühlschrank steht. Das ist mir bei der „normalen“ Version nicht so stark aufgefallen. Das finde ich sehr schade.


Fazit
Die Balance Variante ist eine gute Alternative. Aber ich bleibe wohl trotzdem bei der „normalen“ Version. Einfach weil sie mir besser schmeckt , vor allem die „gesalzene“ Butter !


 Positives Testergebnis und ich kann nur sagen: Lecker und empfehlenswert!!!!