Samstag, 5. Mai 2012

Blumen


Blööömsche

Es war Tag der offenen Tür auf der Arbeit bei meiner Schwester. Das Wetter hat leider zu Wünschen gelassen, aber die Blumen sind trotzdem toll!

Hier einige Einblicke in die schönen Pflanzen.  Bei den schönen Farben vergisst man den Regen ganz schnell!












Dienstag, 1. Mai 2012

Rezension

Cassandra Clare - Chroniken der Unterwelt -
City of fallen Angels (Band 4)
 
 
 
Inhalt:
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Da wird ihm von Camille, der mächtigen Chefin des Vampirclans von Manhattan, ein attraktives Angebot gemacht. Weiß er, wie hoch der Preis dafür ist?
Clary, seine beste Freundin, hat kaum noch Zeit für ihn. Sie ist zu beschäftigt mir ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und ihrer großen Liebe Jace. Doch dann geschehen finstere Dinge in New York. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?

Meine Meinung:
In dem 4. Band wird das Hauptaugenmerk fast nur auf Simon gelegt. Sein Vampirdasein und auch seine Probleme die auftauchen. Es ist spannend den "kleinen Jungen" zu erleben, wie er mit seinen Kräften und allem was dazu gehört langsam erwachsen wird.
Clary und Jace kommen aber nicht zu kurz. 
Die Fäden die gezogen werden, landen am Ende alle zusammen und es ist mal wieder eine gelungene Mischung aus Spannung und Freundschaft, sowie Liebe.

Und wie nicht anders zu erwarten ist es der Autorin gelungen ein offenes Ende zu lassen. Was vermuten läßt, dass ein 5. Band in Planung ist. Jedenfalls kann ich das nur hoffen!

Fazit
4 Daumen nach oben! Wer die ersten 3 Teile gelesen hat, der weiß wie gelungen sie geworden sind.
Wer die Bände noch nicht kennt, aber gern Fantasy liest, dem kann ich immer wieder nur sagen: Empfehlenswert!

Brandnooz-Box


Wie ich bereits angekündigt hatte, gibt es etwas Neues bei Brandnooz. Und zwar die brandnooz-box. 



Laut Brandnooz sind in der Box „neue Lebensmittel  von Top-Marken“ enthalten und man kann immer als Erster probieren. Und das für 9,99 Euro im Monat. Wer die Box schon früher bestellt hat, der hat den Vorzugspreis von 7,99 Euro bezahlt.

Und dann war es soweit, als eine der Ersten habe ich dann meine April Box erhalten.


Enthalten waren folgende Produkte: 


Capri Sonne
In den Geschmacksrichtungen „Pink Grapefruit“ und „Red Fruits & Lemon“ (UVP 0,89 Euro)

Griesson
2x Kakao-Keks mit Vanille-Creme-Füllung (UVP 0,59)

Kluth
Eingelegte Antipasti Tomaten mit Oregano und Olivenöl (UVP 2,49 Euro)

Niederegger
Marzipan Rumkugeln (UVP 1,25 Euro)

Pulmoll
Zuckerfreie Varianten der Sorte „Kirsch“ und Limette-Minze“, mit Stevia gesüßt (UVP 1,29 Euro)

Reisfit
Milchreis für die Mikrowelle (UVP 1,59 Euro)

Der Warenwert der Box beträgt insgesamt 10,87 Euro.

Mein Senf dazu:
Ich weiß nicht wirklich was ich mir so genau vorgestellt habe. Aber irgendwie fehlte mir in der Box etwas.
Die Produkte sind gut, das möchte ich damit gar nicht sagen.  Einen Teil der Sachen kannte ich allerdings schon und empfand sie nicht als sonderlich neu.  Vielleicht war das die „Enttäuschung“ die ich gefühlt hatte.
Klar es ist etwas komplett Neues und Anderes was Brandnooz mit der Box nun anbietet. Und ich finde die Idee auch toll. Gerade die liebevolle Verpackung und die Auswahl der Produkte macht es schon zu etwas Besonderem. 

Aber ich glaube die Idee muss noch etwas reifer werden und wachsen, damit es ein richtiger „Knaller“ wird.
Ich freue mich sehr, dass ich eine der Ersten bin und werde die Sachen aus der Box auch gern testen und vor allem mit anderen teilen.
Allerdings werde ich mit der nächsten Box erst einmal warten und schauen was sich tut. Und dann werde ich sicherlich noch einmal „zuschlagen“.  :)
Besonders freue ich mich schon darauf die Pullmoll-Bonbons die mit Stevia gesüßt sind, zu probieren.

 *wink* Floh