Samstag, 11. August 2012

Salakis bei Brandnooz!



Salakis wird aus 100% reiner Schafmilch ohne Zusatzstoffe hergestellt. Sein würziges Aroma und seine einzigartige Konsistenz machen ihn so besonders und vor allem lecker!


Durch meine Umzieherei  blieb nicht ganz so viel Zeit kreativ zu werden, z.B. mit einem Grillabend. Aber ich konnte den leckeren Schafkäse trotzdem ausgiebig testen. Wie man sieht ;)


Lecker geschmischter Salat mit Salakis!

Leider aber nur in der „einfachen“ Sorte und nicht mit Kräutern, denn den führte das Geschäft leider nicht. 





Sobald man die Packung öffnet  wird der Unterschied zu normalem Schafläse schon sichtbar. Anders als bei Schafkäse aus Kuhmilch, ist Salakis viel „weicher“.  Die Form ist nicht so „glatt“ und beim Anschneiden zerfällt er schier unter dem Messer. 


Der Geschmackstest dann war einfach wahnsinn! Ich habe noch nie so einen leckeren Schafkäse gegessen! Und auch alle die probieren durften waren begeistert.


Im Salat, aber auch einfach pur von der Gabel, hinterlässt Salakis einen bleibenden Eindruck.

Hin und wieder werde ich mir den Schafkäse gönnen, aber auf Dauer hat er mir ehrlich gesagt mit 2,19 pro Packung einen zu stolzen Preis. Den ist er zwar Wert, aber „leisten“ kann ich mir ihn halt nicht immer. 

*wink* Eure Floh

Fassbrause


 
Auf der Facebook Seite von Krombacher wurden Tester für die neue Fassbrause gesucht. Und was soll ich sagen, ich hatte Glück und bekam je 1 Sixpack der beiden Sorten zugeschickt.



Zitrone und Holunder wurden also erst mal mit Familie und Freunden geteilt und dann kalt gestellt.
Derzeit werden viele verschiedene Fassbrausen auf den Markt geworfen, aber die Krombacher Fassbrause wird aus Gerstenmalz hergestellt. Viele andere Sorten sind eher eine Art „Radler“. Und den Unterschied schmeckt man auch. 



Wenn die Fassbrause eiskalt genossen wird, schmeckt sie am besten! Sie prickelt schön und vor allem ist sie nicht so süß wie z.B. eine Limo. Und ganz wichtig: alkoholfrei!
Eine schöne Alternative für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden oder einfach für zwischendurch beim Fernsehen.

Mir schmeckt am besten Holunder, aber  Zitrone folgt dicht dahinter!



Wer die Chance hat, sollte die beiden Sorten auf jeden Fall einmal probieren!

*wink* Eure Floh

Freitag, 10. August 2012

Alles neu macht der – August!



Endlich habe ich es geschafft, denn ich bin umgezogen. So langsam leeren sich meine Kartons  und die Schränke füllen sich.

Ich fühle mich so wohl wie schon lang nicht mehr und ich freu mich richtig wenn ich nach Hause komme. Endlich keine Panik mehr, ob mal wieder eingebrochen wurde. 

Es wird immer wohnlicher und auch mein kleiner Haustiger findet endlich Ruhe. Er kann schon wieder Chaos verbreiten, aber irre lieb dabei aussehen. ;)

Und nach ganz viel Unsinn ist man ja auch tierisch müde.



Jetzt kann ich endlich wieder los bloggen!