Montag, 23. Mai 2011

Immer wieder Montag

Und mal wieder eine nette Buchrezension von der Floh *g*

Erica Spindler – Blume des Satans



Inhalt:
Auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester entdeckt Liz auf Key West zusammen mit dem Excop Rick Wells Grauenhaftes - Ritualmorde an Teenagern ...
"Paradise Christian Church" - so heißt die Kirche, in der die Pfarrerin Rachel Howard sich besonders engagiert um Jugendliche kümmert. Aber dann verschwindet sie spurlos. Zusammen mit dem Ex-Cop Rick Wells, der auf Key West eine Bar betreibt, versucht Liz etwas über den Verbleib ihre Schwester herauszufinden. Vergeblich. Stattdessen entdecken sie Entsetzliches: Der düstere Satanskult "Gehörnte Blume" begeht offensichtlich Ritualmorde an Jugendlichen ...
Meine Meinung:
Es ist echt nicht leicht die Spannung in einem Buch aufrecht zu halten. Aber hier ist es wirklich gelungen. Langweilig wurde es beim lesen nie, eher mussten einige Nägel dran glauben. ;) Vor allem war es mal ein ganz anderes Thema und das Ende hat mich wirklich überrascht, denn damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet!
Ein gelungenes Buch bei dem das Lesen (trotz Thriller^^) wirklich Spaß macht und Spannung garantiert.

Und weiter geht es bei mir mit Die Tribute von Panem Band 3 – Flammender Zorn

Zum Mittag bzw. eher Abend gibt es heute eine Reispfanne! *mjam*
 

Kommentare:

  1. Sind das braune Kartoffeln oder ganze Pilze?^^

    AntwortenLöschen
  2. Du bist doch bloede -.-
    Das sind Fleischbaellchen! Banause!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Also Fleischbällchen hätte ich jetzt ja mal gar nicht gedacht. Bälle waren doch rund oder? ;)
    Meine nächste Vermutung wäre klein geschnittene Bratwurst...^^ Aber es sieht trotzdem lecker aus :D

    AntwortenLöschen