Mittwoch, 3. Oktober 2012

Ricotta Teil 2



Schoko - Käsekuchen

Zutaten
150g Mehl
4 EL Kakaopulver
75g weiche Butter
2 Eigelb
3 Eier
250g Crème fraîche
500g Ricotta
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
200g Zucker

Zubereitung
Mehl, Salz, 75 g Zucker, Butter, Eigelbe und 2 EL Kakao (nach Geschmack auch mehr oder weniger) zu einem Teig verkneten und damit die gefettete Springform auslegen.



Crème fraîche, Ricotta, 125 g Zucker, Puddingpulver und die Eier miteinander verrühren.
 1/3 der Creme mit 2 EL Kakaopulver vermischen.


 Nun die beiden Cremes nach Belieben auf dem Teigboden verteilen, entweder als Muster oder abwechselnd einschichten.

Bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 1 Stunde auf der mittleren Schiene backen.


Der Kuchen ist schön saftig und wirklich lecker geworden. Das Rezept wird auf jeden Fall wieder gebacken!

Kommentare:

  1. Ich liebe Käsekuchen und ich habe heute endlich Ricotta bekommen mal schauen was ich damit machen. Das Rezeptheft von brandnooz ist leider nicht bei mir angekommen :-(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gut das mein Handy scharfe Bilder machen kann ;) Hoffe du kannst damit etwas anfangen :)

      Löschen